Wo bin ich hier?

Was soll das alles eigentlich?

Tja, gute Frage. Neben dem Selbstgeltungsdrang möchte ich mit dem Fotoblog photast.de als Amateurfotograf meine Bilder sowie einige Anleitungen und Workshops anbieten möchte, die oft mit meiner zweiten Leidenschaft, der Schriftstellerei, verbunden sind.
Beide, für mich brotlose, Künste zu vereinen, ist nicht immer ganz einfach, kann aber große Freude bereiten. Grundsätzlich sind die Inhalte aber nicht auf fantastische Fotos oder Texte begrenzt.
Mindestens Fotografie aus anderen Themenbereichen wird sicherlich auch zur Sprache kommen. So bin ich vernarrt in Hunde, was sich sicherlich im ein oder anderen Post niederschlagen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten